Dauerhafte Haarentfernung mittels IPL- und Lasertechnik

Endlich Sommer – kurze Hosen, Röcke und luftige Oberteile lenken die Blicke auf nackte Beine, Achseln, Brust und Rücken. Männer wie Frauen legen in der sonnigen Zeit Wert auf einen haarfreien und gepflegten Körper. Haare an untypischen oder deutlich sichtbaren Körperregionen wuchernd, werden häufig als unangenehm empfunden.

Einer Studie der Universität Leipzig zufolge entfernen 89 % der Frauen sich regelmäßig die Haare an drei oder mehr Körperpartien. Mehr als 97 % der jungen Frauen und 79 % der Männer entfernen regelmäßig Körperhaar in mindestens einer Körperregion. Dies erscheint sowohl als Trend als auch als Schönheitsideal.

Neben den herkömmlichen Techniken, wie der Rasur, des Entwachsens, Epilierens oder Zupfens, die nur einen kurzeitigen Erfolg gegen den Haarwuchs bieten, werden zur dauerhaften Haarentfernung an Bikinizone, Beinen, Achseln und im Gesicht moderne Technologien, wie die Laser- oder IPL-Therapie angewendet. Die Bikinizone bleibt ein heißes Thema – die empfindlichen Hautareale im Intimbereich können schonender und auf eine noblere Art als mit Klinge oder Creme in Form gebracht werden.

Vor der Behandlung führen wir in der Haut- und Laserklinik Dr. Kautz ein Gespräch, eine Hautanalyse und eine Testbehandlung durch. Die Haut sollte vor der Behandlung möglichst wenig gebräunt sein. Melanin erhöht die Gefahr von Verbrennungen. Daher sind Winter und Frühling die beste Zeit für diese Behandlung. Während der Behandlung werden Pflegeprodukte mit Lichtschutzfaktor empfohlen, nach der Behandlung ist hohe Sonneneinstrahlung für einige Zeit zu meiden. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin für den Behandlungsbeginn.

Dauer uHaut_und_Laserklinik_Dr_Kautz_P8241475_1nd Kosten der IPL- (intensiv gepulstes Licht) oder Laserbehandlung sind abhängig von Körperstellen, Dichte und Beschaffenheit der Haare. Es sind mehrere Sitzungen im Abstand von einigen Wochen nötig, damit die Haare dauerhaft entfernt werden. Der Preis für dauerhafte Haarentfernung beim Hautarzt ist häufig etwas höher als der im Kosmetikstudio. Dr. med. Gerd Kautz besitzt, wie die Dermatologen im Allgemeinen, gegenüber Kosmetikstudios bessere Möglichkeiten zur Analyse von Haar und Haut und das fundierte Wissen darüber, welche Technik angewendet werden kann.

Eine Haarentfernungsmethode für „immer“ gibt es nicht. Selbst wenn Haarwurzeln mittels Laser entfernt wurden und über viele Jahre keine Haare wuchsen, können sich Haarwurzeln regenerieren und neues Haar kann sich entwickeln. Eine erneute Behandlung kann die Haarproduktion verhindern.