Haut_und _laserklinik_Dr_Kautz_Slide_Logo

HAUT- UND LASERKLINIK
DR. KAUTZ

Haut- und Laserzentrum und medizinische Kosmetik in Konz

Haut_und _laserklinik_Dr_Kautz_Slide_Logo

SPORT IM SOMMER
GESUNDES VERGNÜGEN

Sonnenschein, Hitze, weit und breit kein Schatten.
Wichtige Tipps für den Sommersport:

• Hören Sie auf Ihren Körper
• Hautreizungen vermeiden, passende Sportbekleidung tragen
• Nach dem Sport kurze Dusche mit rückfettendem Duschgel
• Nicht zu heiß duschen, das schützt vor Hautreizungen
• Sonnenschutz: Kleidung, Kopfbedeckung, Sonnenschutzpräparat LFS >30
• Wasser-und schweißfester Sonnenschutz
• Gesundes Schuhklima zum Schutz vor Blasen, Einblutungen und Pilzen
• Passende Lauf- und Wanderschuhe sowie entsprechende Socken
• Zum Schutz vor Reibung/Reizung auf perfekten Sitz und gute Polsterung
von Helm, Rucksack, Tasche und Gurt achten
• Ausreichend trinken
• Mittagshitze und extreme Sonneneinstrahlung vermeiden
• Badenixen/Sportschwimmer tragen zum Schutz vor Pilzen Badeschuhe
• Chlor immer abduschen
• Beim Hallensport für gute Belüftung sorgen
• Infektionsschutz: regelmäßige Geräte- und Mattenreinigung
• Anhaltende Rötungen, Entzündungen oder Juckreiz vom Hautarzt
untersuchen lassen

ZENTRUM FÜR DERMATOLOGIE
UND LASERTHERAPIE

Haut- und Laserklinik Dr. Kautz in Konz

Insekten- und Zeckenstiche

Erfahren Sie mehr

Bienen, Bremsen, Schnaken, Stechmücken, Zecken, Wespen – die lästigen Blutsauger verursachen nicht nur unangenehm juckende Stiche sondern können auch Krankheitsüberträger sein. Hinzu kommt das Allergierisiko.

Insektensprays, ätherische Öle, lange Kleidung und Moskitonetze halten die Plagegeister auf Distanz. Besonders auf Reisen in ferne Länder ist ein guter Insektenschutz wichtig, denn dort können durch Insektenstiche schwere Erkrankungen wie Malaria, Denguefieber, Gelbfieber und das Zika-Virus übertragen werden. Ärzte bieten hierzu reisemedizinische Beratungen an.

Die Mücken reagieren auf Signale wie Kohlendioxid im Ausatem, den menschlichen Duftmix, Milchsäure und die Körpertemperatur. Hierzulande ist die Mehrzahl der Insektenstiche harmlos. Bei zusätzlichem Hautausschlag, Atemnot, Schwindel oder Schwellungen im Mund ist ein Arzt aufzusuchen.

Hausmittel wie kühlende Umschläge, die aufgeschnittene Zwiebel oder der heiße Löffel auf dem Stich können helfen. Cremes und Gels auf der Apotheke lindern den Juckreiz. Auch die neuen Hitzestifte, die in Apotheke und Drogerie erhältlich sind, zeigen eine gute Wirksamkeit.

Haut- und Laserzentrum

Therapie

• Ambulante OP
• Licht- und Lasertherapie
• Kinderdermatologie
• Berufserkrankungen
• Naturheilverfahren
• Venentherapie
• Umweltmedizin
• Allergien
• Proktologie
• Sonographie

Diagnose

• Akne
• Auflichtmikroskopie
• Hautkrebsvorsorge
• Hämangiome
• Rosacea
• Muttermale
• Neurodermitis

Erfahren Sie mehr